soca.market

Herzlich willkommen auf soca.market: Ihrem Kunstmarkt für Social Capitalists

Wir sind der Marktplatz für alle, die bereits ihren guten Willen, ihren Einsatz und ihr Engagement zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts unter Beweis gestellt haben. Auf soca.market gibt es nur eine Währung und die heißt Social Capital (SOCA). Hier könnt ihr euch für eure Investition in einen Worlunteer belohnen. Holt euch ein Werk eines Starkünstlers. Unterstützt Kunst & Kultur, fördert das Schaffen einzigartiger Werke und bleibt weiter mit uns verbunden. Falls euch die SOCA ausgehen, folgt dem Link im Menü und investiert in einen Freiwilligen eurer Wahl. Für jeden investierten Euro erhaltet ihr von worlunteers.org einen SOCA als Dankeschön. 

Paintings & Mashups

Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst. Während Bildhauerei und Architektur dreidimensionale Werke hervorbringen, geht es in Malerei sowie in Grafik und Zeichnung in der Regel um flächige Werke. Im Gegensatz zur Zeichnung geschieht dies durch das Aufbringen von feuchten Farben mittels Pinsel, Spachtel oder anderer Werkzeuge auf einen Malgrund. Diese Techniken werden unter dem Begriff Maltechniken zusammengefasst. Nicht zu den Maltechniken gerechnet werden in der Regel Drucktechniken, auch wenn dabei mit feuchter Farbe gearbeitet wird.

Quelle: Wikipedia

Sculptures & Art Installations

Eine Skulptur ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst. Die Begriffe Skulptur und Plastik sind weitgehend deckungsgleich. Beide bezeichnen einerseits ein einzelnes Kunstwerk (auch Bildwerk genannt), andererseits werden sie auf die Bildhauerkunst insgesamt als Kunstgattung angewandt.

Die ursprünglich differenzierte Bedeutung – eine Skulptur entsteht durch Hauen und Schnitzen, eine Plastik dagegen durch Auftragen von Material und Modellieren – ist heute nur noch selten im Sprachgebrauch anzutreffen.

Quelle: wikipedia

Fashion & Accessoires

Kleidermode bezeichnet die Mode im Bereich der Kleidung. Umgekehrt formuliert ist Kleidermode der Teil der Kleidung, der modischem Wandel unterliegt. Im Gegensatz zum traditionellen Begriff „Tracht“ bezeichnet der Begriff Kleidermode eine nur kurzfristig übliche oder angemessene Art (oder Arten), sich zu kleiden, die in regelmäßigen Abständen aufgrund gesellschaftlicher Veränderung von neuen Moden abgelöst wird.

Damit impliziert der Begriff Kleidermode auch eine ästhetische Bedeutung von Kleidung und geht über das Verständnis von Kleidung als purem Gebrauchsgegenstand hinaus. Der Begriff trägt also dem Tatbestand Rechnung, dass Kleidung nicht nur dazu dient, den menschlichen Körper vor Wärme oder Kälte oder anderweitiger Beeinträchtigung durch die Außenwelt zu schützen, sondern auch dazu, ihn ästhetisch zu gestalten.

Quelle: wikipedia

Digital ART (NFT)

Digitale Kunst oder Digitalkunst, oft gleichbedeutend mit Computerkunst gebraucht, sind im allgemeinen Sprachgebrauch Sammelbegriffe für Kunst, die digital mit dem Computer erzeugt wird. Im engeren Sinn ist es Kunst, die nur durch die spezifischen Eigenschaften digitaler Medien möglich geworden ist, zum Beispiel die Zählbarkeit aller Information, ihre Trennbarkeit von einem bestimmten Datenträger oder den Einsatz von Algorithmen. – Erst in den 1990er-Jahren wurde der Ausdruck digitale Kunst gebräuchlich.

Quelle: wikipedia

Im Übrigen könnt ihr euch auch SOCA holen, indem ihr euch beim Cashback der Worlunteers anmeldet. Dort gibt es mit jedem Einkauf nicht nur bare Euro zurück, zusätzlich erhaltet ihr von uns 10 SOCA für die ersten 10 Euro, die ihr bei unserem Cashbackpartner umsetzt. Schaut mal rein, es ist für jeden etwas dabei.

%d Bloggern gefällt das: